Zweiter

Foto von Braden Collum via Unsplash unter CC BY 2.0 Lizenz.

Zwei Jahre gibt es das Flüchtling-Magazin im Februar 2019. Zwei ist unser Thema zum Jubiläum. Zwei heißt gemeinsam, heißt Team. Ein Paar sind zwei und viele die hier ankommen, hoffen auf eine zweite Chance. Wer zwei Sprachen spricht, versteht die Menschen in mindestens zwei Ländern und der Zweite hat es fast zur Spitze geschafft. Mehr als zwei Autor*innen schrieben kurze Texte für uns, manche zu zweit im Tandem. Wer zwei Minuten Zeit hat, wird Spaß an diesen kurzen Geschichten haben.

Du bist mit 16 vor den Taliban geflohen. Nach langer Flucht hast du in Hamburg Schutz gefunden. Du hattest viel Heimweh nach deiner Familie in Afghanistan. Deine Freunde kannten das Gefühl gut. Du bist in die Schule gegangen, hast Fußball gespielt und Gitarre spielen gelernt. Dein Leben wurde gut. Dann haben die Taliban deinen kleinen Bruder getötet, nur weil sie bei einer Straßenkontrolle seinen Schülerausweis sahen. Es war keine Koranschule. Deine Verzweiflung war grenzenlos. Lange. Sehr lange.

Irgendwann hast du angefangen mit Laufen. Ausdauernd. Zurück ins Leben. Bei einem Halbmarathon bist du in deiner Altersklasse Zweiter geworden. Wir haben im Ziel gejubelt.

 

Autorin: Tilla Lingenberg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*